Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schulhaus Gügi

Andelfingerstrasse 2

8457 Humlikon

052 317 23 24

 

Leseabend vom 15. Februar 2019

Ich fand es sehr schön, dass wir verschiedene Geschichten hören durften. Ich fand es auch sehr cool, dass wir Kissen mitnehmen durften. «Die Sonne bleibt nicht stehen» fand ich am besten, weil es um die Steinzeit geht. «Verschollen in der Südsee» fand ich gut, weil man essen und trinken durfte. Fussballhaie fand ich auch sehr spannend. Ich freue mich auf nächste Jahr.

Timo

------------------------------

Diesmal war der Leseabend anders als der letzte oder die anderen. Es gab zwei Blöcke, in denen man eine Geschichte auswählen konnte. Der Leseabend war sehr spannend. Wie jedes Jahr wurden die Geschichten von Freiwilligen und Lehrerinnen vorgelesen. Es gab die Geschichten: Tschipo in der Steinzeit, Verschollen in der Südsee, Der kleine Nick und die Ferien, Das Gespenst von Canterville, Das dicke Buch von Doktor Brumm, Frosch und die abenteuerliche Jagd nach Matzke Messer, Gaufidaun – Der Ausserirdische ist zurück, Momo, Fussballhaie Freundschaft siegt immer, Luzifer Junior zu gut für die Höhle, Vico Drachenbruder, TKKG der rote Retter, Die Sonne bleibt nicht stehen und Kings of Chaos. Ich hörte die Geschichten «der kleine Nick und die Ferien» und «Verschollen in der Südsee».

Einen besonderen Dank an die Erbauer der Turnhallen-Höhle und Martina Keller, Frau Boppart und Frau Balmer (die so schön vorgelesen haben).

Leider kann ich nächstes Jahr nicht kommen, weil ich auf einer Weltreise bin. Aber das ist auch schön.

Moritz

----------------------------

Ich fand es sehr schön, dass viele Leute freiwillig vorgelesen haben. Ich fand alle Bücher, die vorgelesen wurden, sehr spannend und interessant. Das Buch «Momo» und das Buch «Die Sonne bleibt nicht stehen» hatten mir am meisten gefallen. Ich fand es nicht so toll, dass das Gespenst von Canterville nicht auf Deutsch vorgelesen wurde. Am liebsten hätte ichs, wenn der Leseabend jetzt noch weiter gehen würde! Ich fand den Leseabend sehr toll, er hat mir Spass gemacht. Ich freue mich auf nächstes Jahr.

Lauri

----------------------------

Ich fand es sehr toll am Leseabend. Vor allem «Tschipo in der Steinzeit» hat mir gefallen, weil man in der Turnhalle in einem Zelt drinnen war und man sich gemütlich machen konnte. Und beim «Das Gespenst von Canterville» fand ich es ein bisschen gruselig (oder brutal könnte man sagen), aber danach ist es nicht mehr brutal gewesen. Sonst fand ich den Leseabend sehr, sehr toll.

Aala

------------------------------------

Adventsfenster und Schulsilvester

Adventsfenster 1./2. Klasse und 5./6. Klasse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulsilvester